Historie

Die Wörthersee-Architektur verleiht dem See seinen besonderen Charme.

Franz Baumgartner zählt zu den bedeutendsten Vertretern der Wörthersee-Architektur und hat die Villa Rainer zwischen 1910 und 1914 für Baron Dr. Turkovic als Sommersitz geplant und errichtet.

1928 kaufte Familie Rainer die Villa. 1956 wurde das erste "Zimmer mit Fließwasser und Frühstück" angeboten.

Die 13.000 m² Parkanlage, die herrliche Lage am See mit 100 Meter Seeufer und die Weiträumigkeit des Areals ziehen bereits in den ersten Jahren nach dem Krieg die Prominenz wie z.B. Reichsbank-Präsident Hjalmar Schacht oder Kriegsbuchautor Fritz Wöss ("Hunde wollt Ihr ewig leben") an.

In den 70-er Jahren genoss Bruno Kreisky in der Villa Rainer seinen Urlaub, in den 80-er Jahren sind es etwa Prinzessin Margret von Holland mit ihrer Familie sowie namhafte Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik.

 

 

Kontakt & Reservierung

Werftenstraße 57
9210 Pörtschach
am Wörthersee
Kärnten - Österreich
T +43 4272 2300
E info@villa-rainer.at